Benefizkonzert für Ramona


 

Benefiz-2014-Plakat

Das Leben besteht leider nicht nur aus Höhepunkten. Der 3. Februar 2013 veränderte das Leben einer jungen Musikerin der Marktmusikkapelle Lannach sowie ihrer Familie auf das Dramatischste. In dieser Situation wird man sich bewusst, wie wenig wir das Leben bestimmen können und wie hilflos man von einem Moment zum anderen sein kann.

Ramona hat es inzwischen geschafft, sich wieder in das Leben zurück zu kämpfen. Diese Rückkehr ist kraftraubend und braucht Zeit, aber inzwischen hatte sie auch bereits wieder Sehnsucht nach ihrer Musik. Deshalb haben wir ihr am 12. Oktober 2013 ein Ständchen im LSF Graz gespielt, um sie auf ihrem Weg zurück zu begleiten und zu unterstützen.

Ramona LSF

Und dass es weiter aufwärts geht, bewies sie mit ihrer Teilnahme an unserer Weihnachtsfeier am 21. Dezember 2013 und einem Besuch der Probe am 24. Jänner 2014.

Unterstützung für die Rückkehr in ihr 2. Leben bedeutet aber viel mehr – nicht nur für Ramona, sondern auch für die ganze Familie. All die schlaflosen Nächte und Sorgen können wir ihr und der Familie nicht abnehmen. Aber wir wollen ihr den Neustart etwas leichter machen – und als Musikkapelle ist dies – mit Musik. Aber auch wir sind auf Unterstützung angewiesen. Am 21. März fanden sich viele Musikkollegen zusammen, um mit uns ein Benefizkonzert für unsere Klarinettistin Ramona Krebs zu gestalten. Um solch ein Projekt umzusetzen, bedarf es vieler Unterstützung. Und diese hat in keiner Phase gefehlt und dafür wollen wir nochmals recht herzlich Danke sagen. Angefangen bei den Mitwirkenden, den Sponsoren, den Medien, all den Helfern und natürlich auch allen Besuchern – Danke. Es war ein großartiger Abend für uns und letztendlich konnte somit ein toller Beitrag für die Unterstützung von Ramona gesammelt werden.

Hier noch einige Bilder zum Benefizkonzert für Ramona:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.